Im Februar 2023 wurde in Zusammenarbeit mit dem Congress Center Basel (CCB) eine Sicherheitsschulung für die Mitarbeiter von Congrex Schweiz durchgeführt. Die Schulung diente dazu, das Bewusstsein für Sicherheitsfragen zu schärfen und die Mitarbeiter auf verschiedene potenzielle Gefahrensituationen vorzubereiten.

Die Veranstaltung begann mit der Einführung zweier erfahrenerer Coaches, die zunächst den Aufbau eines wirkungsvollen Security Konzepts vorstellten. Diese Einführung war grundlegend, um zu verstehen, wie Sicherheitsmaßnahmen strategisch aufgebaut werden, um Menschen bestmöglich zu schützen und Gefahren frühzeitig zu erkennen. Die Grundidee des Trainings war es, uns sowohl im beruflichen als auch im privaten Umfeld für sicherheitsrelevante Themen zu sensibilisieren und unsere Aufmerksamkeit zu schärfen.

Das Training war in zwei Teile gegliedert, wobei der Vormittag dem theoretischen Aspekt gewidmet war. Hier wurden verschiedene Aspekte beleuchtet, wie beispielsweise worauf man achten sollte, wenn man sich privat in unbekannter Umgebung bewegt. Es wurden Schutzmaßnahmen erörtert und Strategien ausgearbeitet, wie man sich in einer potenziell gefährlichen Situation am besten verhalten sollte. Besonderes Augenmerk wurde darauf gelegt, wie man mit wachen Augen und erhöhter Achtsamkeit durch die Welt geht, um potenzielle Gefahren frühzeitig zu erkennen. Zudem wurden Verhaltensmuster von Menschen analysiert, um verdächtiges Verhalten schneller zu identifizieren, sei es auf der Straße oder bei großen Veranstaltungen wie Kongressen.

Am Nachmittag fand der praktische Teil des Trainings statt, der das Gelernte in realistischen Szenarien anwendbar machte. Es wurden verschiedene Szenarien simuliert, um die Reaktions- und Kommunikationsfähigkeit in einer Vielzahl von potenziell gefährlichen Szenarien zu testen. Wir übten unter anderem, wie man in einer Gefahrensituation Menschen in Sicherheit bringt, wie man Fluchtwege effizient nutzt und wie wichtig klare Kommunikation über Funkgeräte (Walkie Talkies) ist, um das richtige Vorgehen zu koordinieren.

Ein besonderes Augenmerk lag darauf, so viele Menschen wie möglich in Sicherheit zu bringen, ohne sich dabei selbst unnötig in Gefahr zu bringen. Wir erhielten Einblick in die „Safety Bag“ die an allen Kongressen zur Verfügung steht und erfuhren, welche wichtigen Hilfsmittel darin enthalten sind und wie diese im Ernstfall eingesetzt werden können. Besonders betont wurde hierbei die Bedeutung von schnellen und koordinierten Aktionen, um eine Situation unter Kontrolle zu bringen.
Insgesamt stellt die Teilnahme an Sicherheitstrainings einen erheblichen Mehrwert für die Mitarbeiter eines Professional Congress Organisers (PCO) dar. Im Folgenden sind einige der Hauptvorteile aufgeführt:

  • Sensibilisierung für potenzielle Gefahren im Umfeld eines Kongresses oder einer Veranstaltung
  • Training für eine schnelle und entschlossene Reaktion in Notfällen
  • In einer stressigen Situation klar kommunizieren können
  • Integration des Sicherheitsbewusstseins in die Veranstaltungsplanung
  • Engagement für die Sicherheit der Teilnehmer und den Aufbau von Vertrauen demonstrieren
  • Vorbereitung auf eine Vielzahl von Veranstaltungsbedingungen
  • Förderung von Teamwork und effektiver Zusammenarbeit

Die erworbenen Fähigkeiten und Kenntnisse tragen nicht nur zur Sicherheit der Teilnehmer bei, sondern helfen auch, Veranstaltungen erfolgreich durchzuführen und den Ruf der Organisation zu verbessern.

Congrex Switzerland

Pin It on Pinterest

Shares