on

Wie man ein Konferenzabstract schreibt

von | Sep 9, 2022 | Blog

Ein Abstract ist der erste Eindruck, den ein Konferenzveranstalter von Ihnen erhält. Es ist eine Chance für Sie, Ihr Fachwissen und Ihren Wert für die Veranstaltung hervorzuheben. Die Organisatoren von Konferenzen erhalten jedoch Hunderte bis Tausende von Abstracts vor einer Veranstaltung. Wie können Sie also sicherstellen, dass Ihr Abstract heraussticht?

Unsere Experten für Abstract-Management unterstützen Organisationen regelmäßig bei der Bearbeitung und Vorbereitung von Abstracts für die Präsentation auf wissenschaftlichen Kongressen. Wir wissen, wie man Abstracts findet, die hochwertige Konferenzinhalte liefern, die das Publikum ansprechen.

Was Sie in Ihrem Kongress Abstract angeben sollten

Einige Organisationen haben diese Formel für das Verfassen von Abstracts vorgeschlagen:

Thema + Titel + Motivation + Problemstellung + Ansatz + Ergebnisse + Schlussfolgerungen = Abstract

Diese Formel ist zwar einleuchtend und leicht nachvollziehbar, kann aber unserer Meinung nach noch weiter vereinfacht werden:

Titel + Problemstellung + Zweck + Methoden

Wenn Sie die einzelnen Schritte beim Verfassen Ihrer Konferenzzusammenfassung vereinfachen, wird es Ihnen wahrscheinlich leichter fallen, sie prägnant und ansprechend zu gestalten.

Titel

Aus dem Titel Ihres Abstracts sollte klar hervorgehen, auf welches Thema Sie sich konzentrieren. Dies hilft nicht nur dem Leser, Ihr Abstract schnell zu verstehen, sondern auch den Mitarbeitern und automatischen Systemen, die Relevanz Ihrer Zusammenfassung in der riesigen Auswahl an Einreichungen zu erkennen.

Versuchen Sie, Ihren Titel so spannend und aufmerksamkeitsstark wie möglich zu gestalten. So können sich die Organisatoren besser an Sie erinnern.

Problemstellung

Machen Sie der Organisation so früh wie möglich klar, was das aktuelle Problem ist, damit sie sich für die Lösung interessieren kann.

Zweck

Zusammen mit Ihrer Problemstellung sollten Sie auch den ausdrücklichen Zweck Ihrer Arbeit umreißen, damit der Organisator entscheiden kann, ob und wo Sie in den Konferenzplan passen.

Methode

Während einige Experten empfehlen, diesen Abschnitt bis ins kleinste Detail über den Ansatz und die Ergebnisse aufzuschlüsseln, haben wir festgestellt, dass viele Organisationen partielle oder zusammengefasste Zusammenfassungen akzeptieren. Ihr Hauptaugenmerk liegt darauf, ob Ihre Forschung relevant, zuverlässig und ethisch vertretbar ist. Sie können diese Zusicherung geben, indem Sie Einzelheiten über Ihre Methode, einschließlich Kontrollen und einen Überblick über Ihre Prozesse, bereitstellen.

RELATED: Was ist bei der Organisation einer medizinischen Konferenz zu beachten?

Sechs Tipps, damit Ihr Abstract für die Konferenz ausgewählt wird

1. Reichen Sie Ihre Zusammenfassung so früh wie möglich ein

Wie wir bereits erwähnt haben, ist das Abstract der erste Eindruck, den eine Organisation von Ihnen erhält. Wenn Sie Ihre Zusammenfassung so früh wie möglich einreichen (und nicht erst kurz vor Ablauf der Frist), können Sie zeigen, dass Sie ein organisierter Mensch sind, der sich aktiv über die Neuigkeiten der Organisation informiert.

Viele Organisationen beginnen bereits vor Ablauf der Frist mit der Prüfung von Abstracts. Wenn Sie Ihre Kurzfassung so früh wie möglich einreichen, können Sie sich vielleicht einen Platz auf der Konferenz sichern, bevor der Wettbewerb um die Plätze zunimmt.

2. Recherchieren Sie den Kongress

Ihr Abstract sollte auf die Organisation und die Konferenz zugeschnitten sein, für die Sie es einreichen. Recherchieren Sie, worauf die Organisation und ihre Mitglieder Wert legen, um diese Aspekte Ihrer Forschung beim Verfassen Ihres Abstracts hervorzuheben. Es kann auch hilfreich sein, den Ton und den Stil der Organisation in Ihrem Schreiben zu imitieren, so dass die Organisation Vertrauen in Ihre Fähigkeit hat, ihr Publikum anzusprechen.

3. Verwenden Sie die richtigen Schlüsselwörter, um bemerkt zu werden

Suchen Sie bei Ihrer Recherche nach Wörtern und Ausdrücken, die die Organisation häufig verwendet und nach denen sie wahrscheinlich die Zusammenfassungen durchsuchen wird. Dies kann dazu beitragen, dass Sie ausgewählt werden, wenn die Mitarbeiter die Einsendungen sortieren.

4. Lesen Sie die Leitlinien sorgfältig durch

Egal wie gut Ihre Forschungsarbeit ist, wenn Sie die Richtlinien für die Einreichung von Abstracts nicht beachten, riskieren Sie eine Ablehnung oder eine Verzögerung bei der Bearbeitung Ihres Abstracts. Befolgen Sie die Ratschläge der Organisation in Bezug auf Formatierung, Sprache und Einreichungsprozess, um genau das zu liefern, was sie wollen.

5. Prägnant sein

Die Organisationen erhalten Hunderte (manchmal Tausende) von Abstracts für ihre Konferenzen, so dass sie oft unter erheblichem Zeitdruck stehen, um sie alle zu prüfen. Halten Sie Ihre Zusammenfassung kurz und prägnant und sorgen Sie dafür, dass die Teilnehmer Zeit haben, Ihre Forschungsarbeit gründlich zu lesen und zu verstehen. Wenn Ihre Zusammenfassung zu umfangreich ist, werden sie wahrscheinlich Schwierigkeiten haben, sie vollständig zu prüfen, bevor sie mit der nächsten Einreichung fortfahren.

Tipp: Vermeiden Sie Füllwörter und Phrasen, die sich abkürzen lassen. Z. B. statt „es ist wichtig, dass jeder“ schreiben sie lieber „jeder sollte“.

6. Jargon vermeiden

Abstrakte Überprüfungen werden häufig an abstrakte Managementteams oder untergeordnete Mitarbeiter in einer Organisation delegiert. Diese Teams kennen zwar die gewünschten Themen für die Konferenz, sind aber wahrscheinlich keine Fachexperten, so dass Fachjargon oder Kurzschrift missverstanden werden können. Um sicherzustellen, dass Ihre Zusammenfassung vollständig verstanden wird, sollten Sie sich so einfach wie möglich ausdrücken und möglichst wenig komplexen Fachjargon verwenden.

Umfassendes Abstract-Management bedeutet, die richtigen Inhalte auszuwählen und bereitzustellen, und wir nutzen die neuesten Technologien, um dies für Verbände weltweit zu tun. Wir von Congrex Schweiz wissen, wie wichtig es ist, während Ihres Kongresses die richtigen Inhalte zu vermitteln. Wir haben ein engagiertes abstraktes Managementteam mit jahrelanger Erfahrung mit Veranstaltungen aller Größenordnungen. Kontaktieren Sie uns Unser Team unterstützt Sie gerne bei Ihrer nächsten Konferenz.

Congrex Schweiz ist eine international tätige Agentur, die massgeschneiderte Lösungen anbietet. Dies umfasst die gesamte Organisation von Kongressen und Tagungen, einschließlich der Verwaltung von Hotelzimmern und strategischer Beratung. Jährlich organisiert Congrex Schweiz rund 45 Veranstaltungen mit über 73’000 Delegierten. Zu unseren Kunden gehören internationale Verbände, Regierungsorganisationen und Unternehmen.

Mehr News

mprove Membership Acquisition And Retention In Your Association

Kleine Änderungen, die die Mitgliederwerbung und -bindung in Ihrem Verband verbessern können

Anfang des Jahres 2022 veröffentlichte Associations Now einen interessanten Artikel darüber, wie kleine Änderungen an der Mitgliederverwaltung Ihrer Vereinigung die…

Omnichannel Engagement In Your Association

Sechs Schritte zur Schaffung von Omnichannel-Engagement in Ihrem Verband

Die Einbindung aktueller und potenzieller Mitglieder ist für Verbände von entscheidender Bedeutung, um ihre Mitgliederzahlen zu halten und zu steigern.…

What is an Association Management Company (AMC)?

Was ist eine Association Management Company (AMC)?

Eine Association Management Company (AMC) ist ein Unternehmen, das Management und spezialisierte administrative Unterstützung für Berufsverbände und Gesellschaften anbietet, damit…

How Unconscious Bias Can Impact Inclusivity In An Association

Wie sich unbewusste Voreingenommenheit (unconscious bias) auf Inklusivität in einem Verband auswirken kann

Inklusion ist in jeder Organisation unerlässlich. Vor allem aber in medizinischen Fachverbänden, in denen Fachleute aller Erfahrungsstufen, Geschlechter und ethnischen…

Congrex Switzerland

Pin It on Pinterest

Shares